FANDOM


Ein Witz auf Kosten der Verirrten

Stufe

Skalierend

Art

Festquest / Frühlingsfest

Gruppengröße

Solo

Wiederholbar

Auftraggeber

Gísi

Anfangs-Gebiet

End-Gebiet

Questkette

Vorherige Aufgabe(n)

Nächste Aufgabe(n)

Ein Witz auf Kosten der Verirrten ist eine Frühlingsfestquest die von Gísi vergeben wird.

Verleihungsdialog Bearbeiten

Entschuldigt bitte! Ich musste mich erst wieder fassen, doch nun habe ich meine Augen getrocknet und mein brüllendes Gelächter lange genug eingestellt, um einen wunderbaren Plan zu entwerfen. Ich bin gewiss kein grausamer Zwerg, aber diese Gelegenheit darf ich nicht verstreichen lassen.

Wisst Ihr, ich kam vor vielen Tagen hierhin zu diesem Labyrinth und wollte mich als harmloser Reisender darin umsehen, den Ausgang finden und weiterreisen. Doch als ich darüber nachdachte, welchen Weg ich einschlagen sollte, hörte ich auf einmal einen Elben murmeln, dass er den Ausgang nicht finden könne, und er schwieg sofort still, als er mich bemerkte. Er folgte mir ein kurzes Stück, nahm aber eine falsche Abzweigung. Dann fand ich endlich den Ausgang und wartete auf ihn.

Könnt Ihr Euch vorstellen, dass ich seit diesem Tag hier stehe und nicht mal ein Haar von einem Elbenhaupt zu Gesicht bekommen habe, abgesehen von der Elbin, die hier ganz in der Nähe auf ihre Gefährten wartet? Mit jeder Stunde, die vergeht, wächst meine Freude. Das ist das beste Fest, das ich je erlebt habe. Und jetzt nehmt diese Schilder und bringt sie überall an, wo es geht, und dreht sie in die verschiedensten Richtungen! Mal sehen, wie viele Tage sie zusätzlich brauchen werden, um den Ausgang zu finden.'

Hintergrund Bearbeiten

Gísi freut sich besonders über die Orientierungsschwierigkeiten der Elben im Labyrinth und möchte ihnen zusätzlich einen kleinen Streich spielen, damit die Sache noch lustiger wird. An mehreren Orten sollen Schilder angebracht werden, die in verschiedene Richtungen weisen, um die Elben noch weiter zu verwirren.

HINWEIS: Diese Aufgabe wird aus Eurer Aufgabenliste entfernt, wenn das derzeitige Fest endet.

Verlauf Bearbeiten

1 Ziel Bearbeiten

In dem Hecken-Labyrinth auf den Rossfeldern von Bree befinden sich Masten, die sich hervorragend für das Anbringen von irreführenden Schildern eignen.

Gísi hat Euch eingeladen, an dem Streich auf Kosten der Elben teilzunehmen, und bittet Euch, Schilder anzubringen, die in alle möglichen Richtungen weisen und die Elben noch mehr verwirren sollen, falls das überhaupt möglich ist.

2 Ziel Bearbeiten

Gísi steht vor dem Hecken-Labyrinth und wartet Hände reibend darauf, dass sich die orientierungslosen Elben noch mehr verirren.

Erzählt Gísi, dass sein Plan aufgegangen ist, und die Elben einem Ausweg aus dem Labyrinth nicht ein Haar näher gekommen sind.

Belohnung Bearbeiten

2 Frühlingsblatt

Frühlingsblatt
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.