FANDOM


Ein dicker Bürgermeister

Stufe

Skalierend

Art

Bauernfest

Gruppengröße

Solo

Wiederholbar

Ja, täglich

Auftraggeber

Bürgermeister Willi Weissfuss

Anfangs-Gebiet

Auenland / Wasserau

End-Gebiet

Auenland / Wasserau

Questkette

-

Vorherige Aufgabe(n)

-

Nächste Aufgabe(n)

-

Ein dicker Bürgermeister ist eine Bauernfest-Quest, die man in Wasserau bei Bürgermeister Willi Weissfuss annehmen kann. Sie ist eine Skalierende Solo Quest, die man täglich wiederholen kann. Das Ziel der Quest ist es, dem Bürgermeister je nach Verlangen den richtigen Gegenstand zu bringen. Hierbei gibt es immer die Möglichkeit Butter, Milch, Wasser, Wein und Salz, die auf einem Tisch in der Nähe stehen. Für eine Hilfe siehe unten.

Verleihungsdialog Bearbeiten

Was für ein wunderbares Festessen das doch ist! Das Bauernfest war immer meine liebste Feier des Jahres, [Spielername]. Ich muss auf jeden Fall von jedem Nahrungsmittel auf dem ganzen Markt probieren.

Das Problem ist, dass ich gelegentlich etwas Unappetitliches probiere, und etwas Erleichterndes benötige. Werdet Ihr mir helfen?'

Hintergrund Bearbeiten

Willi Weißfuß, der Bürgermeister von Michelbinge, ist angeblich der dickste Hobbit im Westviertel (und möglicherweise darüber hinaus).

HINWEIS: Diese Aufgabe wird aus Eurer Aufgabenliste entfernt, wenn das dazugehörige Event endet.

Verlauf Bearbeiten

1 Ziel Bearbeiten

  • Bringt dem Bürgermeister etwas, um ihn zu erleichtern (6)
  • Bringt ihm nicht die falschen Gegenstände (3)

Gegenstände, die dabei helfen könnten, das Unwohlsein des Bürgermeisters zu beheben, befinden sich überall im Bereich des Bauernfestes.

Ihr solltet einen Gegenstand beschaffen, mit dem Ihr den Anfragen des Bürgermeisters nachkommen könnt.

2 Ziel Bearbeiten

Bürgermeister Weißfuß befindet sich auf dem Bauernfest von Wasserau.

Ihr solltet mit Bürgermeister Weißfuß sprechen.

Belohnungen Bearbeiten

Menge Gegenstand
Je nach Level verschieden Silbermünze
Je nach Level verschieden Kupfermünze
5 Bauernfest-Münze

Walktrough Bearbeiten

Der Bürgermeister sagt immer einen der folgenden Sätze. Daraufhin muss man vom Tisch den jeweils richtigen nehmen und zum Bürgermeister bringen:

  • "Diese Mahlzeit war viel zu gut, um sie ohne musikalische Begleitung zu genießen.'' - Wein
  • ''Ich muss meinen Gaumen neutralisieren.'' - Wein
  • ''Etwas Herbes würde jetzt gut passen.'' - Wein
  • ''Irgendetwas fehlt ...'' - Salz
  • ''Öde, öde, öde.'' - Salz
  • ”Hat Opal das Würzen vergessen?" - Salz
  • ''All dieses Essen ist schwere Arbeit, wenn Ihr mich fragt. Ich muss mich ausruhen.'' - Wasser
  • 'Schön salzig, aber jetzt ist mein Mund ganz trocken.'' - Wasser
  • "So durstig..." - Wasser
  • ''Es bräuchte nur ein kleines bisschen ...'' - Butter
  • "Dieses Brot ist zu trocken!" - Butter
  • "Hmm. Nicht reichhaltig genug, wenn Ihr mich fragt.'' - Butter
  • ''Aaah! Ss ... sch ... scharf! Hilfe!'' - Milch
  • ''Uh!!! Zu viel Pfeffer!'' - Milch
  • "Oh je. Es brennt, es brennt!!" - Milch
  • ''Das war ein annehmbares Gericht, würde ich sagen.'' - nichts
  • ''Wunderbar, wunderbar.'' - nichts
  • "Das war eine nette Geschmacksmischung." nichts
  • "An diesem schmackhaften Gericht sollte man nichts mehr ändern." nichts
  • "Mmm! Wer auch immer dies gemacht hat, verdient große Bewunderung." nichts
  • "Knusprig, herzhaft und ein einwandfreier Nachgeschmack!" nichts
  • ”Erst süß, dann salzig, dann pikant – die Geschmäcker ergänzen einander wirklich gut." nichts
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.