FANDOM


Zwerge
Die Zwerge sind eine spielbare Rasse in Der Herr der Ringe Online.

Überblick Bearbeiten

Berühmte Persönlichkeiten: Thorin, Gimli, Gloin

Die robusten Zwerge Mittelerdes haben ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, große Stärke und eine natürliche Neigung, die tiefsten Plätze der Welt zu erforschen. Immer verschlossen, unerschütterlich und stolz, beginnen Zwerge ihre Abenteuer oft in den hohen Hallen, die unter Ered Luin, dem Blauen Gebirge, in den Stein geschlagen wurden, einem geschichtsträchtigen Land voll natürlicher Schönheit nahe der westlichen Küste Mittelerdes. Zwerge lieben den Kampf und sind bereit, für die Freien Völker gegen die Dunkelheit aus dem Osten ins Feld zu ziehen. Sie sind außerdem meisterliche Bergleute und bearbeiten Stein und Metall mit ihrem berühmten handwerklichen Können, um Gegenstände mit unerreichter Schönheit und Komplexität zu erschaffen.

Spielbare Klassen Bearbeiten

Zwerge können den Weg des Waffenmeisters, des Jägers, des Wächters, des Runenbewahrers oder des Barden beschreiten.

Startgebiet / Intro Bearbeiten

Die Zwerge starten zunächst in der Instanz: (wenn diese nicht übersprungen wird, wählbar während der Erstellung) Danach sind sie zunächst für die Introquests in Thorins Tor (Startgebiet) bis sie danach dann in den Ered Luin, ebenfalls in Thorins Tor starten. Dort startet auch der Zwergen-Prolog.

Namensgebung Bearbeiten

Zwerge bevorzugen einfache, nordisch anmutende Namen die meist mit D-, F-, G-, H-, K-,  L-, M-, N-, R-, T-, und W- oder gepaarten Konsonanten wie Dr-, Dw-, Fl-, GL-, Th- oder Thr- beginnen und oft auf -ori, -oin,-iIli, -alin, -orin-, -osi, -imli oder -ormur enden. Natürlich gibt es auch Zwerge mit exotischen oder komplexeren Namen wie "Skorgrím" oder "Einskaldir".

Ursprünge Bearbeiten

Die Ursprünge ändern während der Charaktererstellung die wählbaren Möglichkeiten. Zudem erhaltet ihr je nach Ursprung einen anderen Titel.

Name Beschreibung Titel
Blaues Gebirge Ered Luin, einst gab es dort zwei große Zwergenkönigreiche. Es ist auch die Zufluchtsstätte von Thraín und Thorin Eichenschilds Angehörigen, wo sich niederließen, nachdem Smaug der Drache sie aus dem Einsamen Berg vertrieben hatte. vom blauen Gebirge
Eisenberge Erbaut von den Zwergen als Zuflucht vor den Frostdrachen und Heimstätte von Daín Eisenfuß, König unter dem Berg und Verwandter von Thorin Eichenschild
Der Einsame Berg Erebor, wo Smaug sich einnistete, bevor Thorin seinen rechtmäßigen Besitz für sich und sein Volk zurück forderte. Nun regiert hier Daín Eisenfuß als König unter dem Berg.
Graues Gebirge Ered Mithrin, mit dem Gundabadberg, wo Durin der Unsterbliche, ältester Urvater der Zwerge, erwacht sein soll, kurz nach dem Erwachen der Elben. Die Zwerge kehrten erst nach dem Tod der Drachen an diesen Ort zurück.
Weißes Gebirge Ered Nimrais, die südwestlichen Hallen der weißen Berge grenzen an die Ländereien von Andrast. Obwohl das Reich weit von den Zentralen Gebirgen entfernt liegt, hat das Gerücht der Schwurbrecher ihm einen zweifelhaften Ruf eingebracht

Charakteristiken Bearbeiten

Tugenden Bearbeiten

Taten Bearbeiten

Überlieferung Bearbeiten

Quelle: Ardapedia

Die Zwerge waren ein Volk von Handwerkern, das in unterirdischen Bauten im Gebirge lebte. Sie waren von kleinem Wuchs, kräftig und trugen volle, lange Bärte. Im Allgemeinen galten Zwerge als tüchtig. Sie verfügten über eine hoch entwickelte Schmiedekunst und waren hervorragende Steinmetze, die prachtvolle Höhlenstädte errichteten und Straßen anlegten. Zwerge galten ebenso als tapfere und starke Krieger, sowie als zuverlässige Verbündete, wenngleich sie sehr eigensinnig, aufdringlich und bisweilen habgierig waren. Sie liebten alles Schöne, solange es aus Metall, Kristall oder Gestein bestand.

Obwohl sie tapfer und unbeirrbar waren, würden Zwerge niemals freiwillig auf Pferden reiten (Stattdessen besaßen einige kleine, kräftige Ponys). Sie hielten sich auch keine Tiere, nicht einmal Hunde.

Den Legenden der Elben zufolge wurden die Zwerge von dem Vala Aule erschaffen. Da Aule schwierige Zeiten kommen sah, machte er die Zwerge klein, zäh und stark. Während die Elben der Ansicht waren, dass die Zwerge nach ihrem Tod wieder zu dem Stein werden würden, aus dem sie einst geschaffen wurden, glaubten die Zwerge selbst, dass sie nach ihrem Tod von Aule nach Mandos in eigene Hallen geführt werden würden. Nach der Letzten Schlacht, so glaubten die Zwerge, würden sie Aule dabei helfen Arda wieder aufzubauen.

Fremden gegenüber hielten sich Zwerge stets sehr bedeckt, sodass unser Wissen über diese Rasse allein auf den Überlieferungen der anderen Völker von Mittelerde basiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.